Hauptinhalt

News

Aktuelles | 26.06.2017 | 11:12

Jahrestagung RadioTV Forum des AERANTI CORALLO

Am 21. Juni fand die jährliche Tagung RadioTV Forum 2017 des AERANTI-CORALLO, der Vereinigung der privaten lokalen TV- und Radiosender, statt.

Thema waren der Empfang der lokalen Radio- und TV-Sender, die Autorenrechte und damit verbundenen Rechte, die staatlichen Beiträge an die lokalen Radio- und TV-Sender und die Entwicklung des digitalen Radioempfangs.

Gerade das letztgenannte Thema bringt für die lokalen Radiosender eine große Bewährungsprobe mit sich, da sie es sich teilweise nicht leisten können, in den digitalen Markt, dem Empfangssystem Dab+, einzusteigen. Aus diesem Notstand heraus haben sich in einigen Gebieten Radiosender zu Konsortien zusammengeschlossen, um den digitalen Markt nutzen zu können. Die Provinz Bozen war eine der ersten in Italien, die Radioprogramme auf DAB ausstrahlte. Vor allem die Landesrundfunkanstalt RAS, aber auch private Konsortien und die RAI ermöglichen schon seit langem den Empfang von mehr als 50 Hörfunksendungen auf DAB-Empfangsgeräten. Nunmehr ist DAB+ der aktuelle Standard, auf den die Anbieter in Südtirol bereits vor Monaten umgestellt haben.

Weitere Informationen sind direkt auf der Seite von AERANTI-CORALLO (http://www.aeranticorallo.it/) abrufbar.

(KOM)